Stephan Willem
Sehr geehrte Damen und Herren,

auf den nachfolgenden Seiten wollen wir Ihnen die CDU Steinheim und Ihre Arbeit für die Gemeinde Steinheim an der Murr vorstellen.
Mischen Sie sich ein und diskutieren Sie mit! Eine erfolgreiche Gemeinde lebt von Ihrem lebendigen Gemeinwohl. Dazu gehören auch politisch interessierte Menschen, die in den Parteien sich für Ihre Stadt und Ihre Mitmenschen einsetzen. Wir sind gerne für Sie da und setzen uns gerne für Sie ein!
Ich würde mich freuen, wenn Sie uns Ihre Anregungen, Ihre Kritik und Ihre Wünsche mitteilen würden, damit wir uns in Ihrem Sinne um Ihre Anliegen kümmern können. Zögern Sie also nicht, sich an uns zu wenden! 


Stephan Willem
Stadtverbandsvorsitzender


 
02.12.2017 | Stephan Willem
Hier unsere gemeinsame Pressemitteilung zur Ausschreibung der Machbarkeitsstudie zur Bottwartalbahn aus der Marbacher Zeitung vom 02. Dezember 2017.
125 Jahre nach der erstmaligen Eröffnung der Bottwartalbahn dürfte dann ein Ergebnis vorliegen!
weiter

15.11.2017 | Stephan Willem
Der Tagespresse konnten wir entnehmen, dass Bewegung in die Planung für die Bottwartalbahn gekommen ist. Dies begrüßen die CDU-Verbände des Bottwartals ausdrücklich. Besonders freut uns auch, dass die nun vom Landratsamt Ludwigsburg zu beauftragende „standardisierte Bewertung“ die komplette Strecke von Marbach bis Heilbronn untersucht. Damit sind alle unsere Forderungen, die wir in unseren Schreiben an die Bürgermeister und die Landräte sowie auf unseren Veranstaltungen in Steinheim im März und Juli dieses Jahres formuliert haben, umgesetzt worden.

Nachdem der Kreistag in Heilbronn bereits der Beauftragung der Machbarkeitsstudie zugestimmt hat, soll dies nun in Ludwigsburg am 24. November im Kreitstagsausschuss für Umwelt und Technik folgen. Geplant ist, dass die Machbarkeitsstudie dann bis März 2018 in Auftrag gegeben wird und das Ergebnis bis März 2019 vorliegt.

Wir gehen davon aus, dass die geplante Bottwartalbahn einen entscheidenden Anteil zur Entlastung der Verkehrssituation im Bottwartal leisten wird. Zusammen mit einem Bürgerbus als Zubringerdienst wird sich dann auch die Verkehrssituation in Steinheim deutlich entlasten. 

weiter

13.11.2017 | Stephan Willem

07.11.2017 | Stephan Willem
Die CDU-Fraktion im Gemeinderat Steinheim hatte einen Antrag gestellt, dass die Stadt Steinheim eine Beteiligung an der Internationalen Bauausstellung der Region Stuttgart prüfen möge. Leider fand dieser Antrag aber keine Mehrheit im Gremium. Wir sind dennoch davon überzeugt, dass eine Beteiligung an dieser Bauausstellung, die für die ganze Region Stuttgart von großer Bedeutung ist, auch unserer Stadt und seinen Bürgerinnen und Bürger erhebliche Vorteile bringen könnte

Die Internationale Bauausstellung der Region Stuttgart möchte ein „sichtbares Zeichen für das Bauen, Leben und Arbeiten im Zeitalter von Digitalisierung, Globalisierung und Klimawandel setzen“. Für die Stadt Steinheim lässt sich noch die hohe Verkehrsbelastung anfügen. Weitere Informationen finden Sie unter www.iba2027.region-stuttgart.de. Die CDU Steinheim wird an diesem Thema dranbleiben. Wir bereiten zur Zeit eine Informationsveranstaltung zum Thema Internationale Bauausstellung der Region Stuttgart in Steinheim vor. 

Wenn auch Sie sich für die Stadt und ihre Bürgerinnen und Bürger einbringen wollen, bei diesem Thema oder jedem anderen, nehmen Sie bitte einfach Kontakt mit uns auf. Sie erreichen uns unter Mail: info@cdu-stadt-steinheim.de. Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung! Wir werden gemeinsam mit Ihnen weiter für gute Lösungen für Steinheim und seine Einwohner ringen!

Zusatzinfos weiter

28.10.2017 | Stepan Willem
Unser Vorstandsmitglied Michael Bodner wurde am 28. Oktober 2017 zum Landesvorsitzenden der Schüler Union Baden-Württemberg gewählt. Wir wünschen Ihm und seinem Team viel Erfolg und Spaß im neuen Amt!
weiter

14.10.2017 | Stephan Willem
Auf dem letzten Kreisparteitag des CDU-Kreisverband Ludwigsburg war die CDU Steinheim stark vertreten!
weiter

24.09.2017 | Stephan Willem
Wir danken allen Wählerinnen und Wählern die uns und unseren Bundestagsabgeordneten Eberhard Gienger in Steinheim unterstützt haben. 41,56 % der Erststimmen und 35,30 % der Zweitstimmen für die CDU sind insgesamt ein sehr gutes Ergebnis. In beiden Fällen sind das mehr also doppelt soviel Stimmen wie der Zweitplatzierte bekommen hat. Darüber freuen wir uns sehr! Eberhard Gienger, sein Team und die CDU Steinheim stehen Ihnen auch in den nächsten vier Jahren für alle Fragen rund um die Bundespolitik zur Verfügung!

Nicht erfeut sind wir über den zu hohen Anteil an Stimmen für Links- und Rechtspopulisten. Hier sind alle demokratischen Kräfte aufgefordert den Dialog zu suchen und die Demokratie zu verteidigen. 

Wenn Sie Lust auf Politik bekommen haben und sich für Ihre Stadt und Ihre Mitmenschen einsetzen wollen, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Sprechen Sie uns an! Wir freuen uns auf Sie!

weiter

25.08.2017 | Stephan Willem
Artikelbild
Letzten Donnerstag war der stv. Ministerpräsident, Innenminister Thomas Strobl zu Gast bei der CDU in Steinheim. Zu Beginn der Veranstaltung im Bürgersaal Kloster trugen sich unser Landesvorsitzender Herr Thomas Strobl und unser Bundestagsabgeordneter Herr Eberhard Gienger in das Goldene Buch der Stadt Steinheim ein. Nach einer kurzen Begrüßung durch den Vorsitzenden Stephan Willem begrüßte unser Bürgermeister Thomas Winterhalter die beiden Ehrengäste. In seiner Ansprache erinnerte er an die hohen Anstrengungen der Stadt in dem Bereich des Breitbandausbaus. Der Innenminister sagte dafür seine ausdrückliche Unterstützung zu. Anschließend ging Herr Gienger in seiner Rede auf die Notwendigkeit des Ausbaus der Verkehrsinfrastruktur ein. Er stellte nochmals dar, dass von Seiten der Bundesregierung ausreichend Gelder zur Verfügung gestellt wurden, das Land Baden-Württemberg aber aufgrund fehlender Kapazitäten nicht mit dem Planen der Verkehrsinfrastruktur nachkommt. Hier ist also dringend Nachbesserung geboten. Innenminister Strobl betonte die Wichtigkeit eines starken Europas gerade in der jetztigen Zeit. Dazu ist die Freundschaft zwischen Frankreich und Deutschland und die gute Arbeit unserer Bundeskanzlerin Angela Merkel von entscheidender Bedeutung. In der anschließenden Diskussion stellte Herr Strobl die Notwendigkeit einer Politik mit Herz und Härte im Bereich der Flüchtlingspolitik dar. Abschließend nahm sich der Innenminister noch die Zeit, die vielen persönlichen Fragen zu beantworten.
weiter

22.08.2017 | Stepan Willem
Am Donnerstag 27.07.17 trafen sich Vertreter der CDU-Fraktion der Regionalversammlung mit Vertretern der CDU-Fraktion Steinheim, dem CDU-Stadtverband Steinheim und Bürgerinnen und Bürger der Stadt Steinheim zu einem Gespräch über die geplante neue Bottwartalbahn. In seinen Begrüßungsworten freute sich der CDU-Vorsitzende Stephan Willem über die Teilnahme des CDU-Landtagsabgeordneten Fabian Gramling und des Vorsitzenden des Verbands Region Stuttgart Thomas Bopp sowie unseres Regionalrats Michael Schreiber.

Zunächst erläuterte die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der CDU-Fraktion Frau Elke Kreiser, dass die Regionalversammlung im Herbst über den Regionalverkehrswegeplan abstimmen wird und deshalb die CDU-Fraktion sich jetzt ein Bild von der Sachlage der verschiedenen Projekte vor Ort machen möchte. Stephan Willem stellte in seinem Vortrag den momentanen Sachstand dar. Nach einer äußerst erfolgreichen Veranstaltung zum Thema Bottwartalbahn Anfang des Jahres hat die CDU Steinheim zusammen mit den CDU-Verbänden des Bottwartals Kontakt zu den Landratsämtern Heilbronn und Ludwigsburg aufgenommen und alle Bürgermeister der betroffenen Gemeinden angeschrieben, mit dem Ziel, eine rasche Ausschreibung einer Machbarkeitsstudie zur Bottwartalbahn zu erreichen. Aus dem Landkreis Heilbronn haben wir durchgehend positive Rückmeldungen bekommen. Dort möchte man die Bottwartalbahn sehr gerne bis nach Heilbronn verlängern. Nun liegt es an dem Kreistag in Ludwigsburg, die notwendige Machbarkeitsstudie auszuschreiben. Bis dahin bleibt es das Ziel der CDU, dass die Reaktivierung der Bottwartalbahn und die Verlängerung der Bottwartalbahn bis nach Heilbronn mit der höchsten Priorität in den Regionalverkehrswegeplan aufgenommen wird und die Machbarkeitsstudie in Auftrag gegeben wird.

Die von der Gemeinde Murr und vom Landratsamt angedachte interimsweise Nutzung der alten Bahntrasse als Busstraße zwischen Murr und Marbach kann nicht die Lösung für die Verkehrsprobleme im Bottwartal sein! Der Bus steht zwischen Beilstein und Murr trotzdem immer wieder im Stau! Deshalb fordert die CDU jetzt zunächst die Durchführung der Machbarkeitsstudie, um auf deren Basis die richtigen Lösungsansätze zu finden.

Für die CDU ist es wichtig, das Verfahren öffentlich und transparent zu gestalten. Deshalb ist uns Ihre Meinung besonders wichtig! Darauf können Sie sich verlassen!

weiter